1 2 3


Letizia und der TSV gehen ab Sommer freundschaftlich, getrennte Wege

Letizia und der TSV gehen ab Sommer freundschaftlich, getrennte Wege

Nach sechs Jahren beim TSV wird die Coronasaison die letzte für Letizia im Zenngrund sein.

Seine positiven Eindrücke und Ergebnisse sind auch ein paar Ligen weiter oben, nicht unentdeckt geblieben und so schneite Mitte Januar ein sportlich überaus interessantes, für ihn fast nicht abzulehnendes, Angebot herein. Wie gut aufgehoben und wohl er sich in Langenzenn fühlt, zeigten dann auch die nächsten Tage und die Gespräche mit den Verantwortlichen.

Schlussendlich möchte der TSV, nach einer langen erfolgreichen Zeit, Rino keine Steine in den Weg legen und so konnte man sich freundschaftlich auf Beendigung des Kontraktes zum Sommer 21 verständigen.

Unter Letizia konnte man sich vom A-Klassen Absteiger zu einem Spitzenteam der Kreisklasse entwickeln. Im ersten Jahr unter dem Italiener gelang direkt der Aufstieg in die Kreisklasse, danach folgten die Plätze 7,6 und 3 inkl. der Aufstiegsrelegationsteilnahme. In der laufenden Saison belegt man einen starken 2. Platz mit einem Punkt Rückstand auf den direkten Aufstiegsplatz.

Beim TSV ist man sich trotz des schmerzhaften Abgangs, auch bewusst, dass ein frischer Wind im Team mit einem neuen Trainer neue Impulse und Prozente freisetzen kann und geht deshalb auch positiv gestimmt in die Zukunft.

Die Gespräche mit möglichen Nachfolgern sind im vollen Gange, sollte trotzdem ein engagierter Trainer durch diesen Bericht aufmerksam geworden sein, darf er sich gerne unter spielleitung@tsv-langenzenn.de bei uns melden.

Wir wünschen Dir, Rino, sportlich und vor allem aber privat alles Gute, viel Gesundheit und viel Erfolg bei allen weiteren Aufgaben.

Deine Familie und du bleiben immer ein Teil der TSV Gemeinschaft und ihr seid natürlich immer herzlich willkommen.

Dein Ziel war es immer besser als in der Vorsaison zu sein,

also haben wir hier zusammen noch etwas vor!

 

Grazie Mille Rino!


 
Copyright (c)2021 | Design by Templateo