1 2 3


Langenzenn gewinnt Duell der Punktlosen

Langenzenn gewinnt Duell der Punktlosen

03-09-2019
01.09.2019 - 3. Spieltag - Kreisklasse 3 - Nürnberg/Frankenhöhe
 
TSV Wilhermsdorf - TSV Langenzenn 1 : 2 (0:1)

Im Duell der Sieg- und Punktlosen, startete Wilhermsdorf deutlich stärker in die Partie. In den ersten 35min hatte der Gastgeber viel mehr vom Spiel und auch zahlreichen Torchancen zur Führung. Einzig der Gästekeeper, das letzte Langenzenner Abwehrbein oder der Pfosten rettete vor der eigentlich verdienten Führung. 10 Minuten vor der Pause versuchte Langenzenn, mit vielen wiedergenesenen Spielern, dann doch am Spiel teilzunehmen. Über schnell vorgetragene Konter wurde es dann dreimal gefährlich. Erst scheiterte Pattaro, dann traf Schramm zum 0-1 und Stumpf scheiterte ebenfalls vor dem gegnerischen Gehäuse. Nach der Halbzeit neutralisierten sich beide Teams in einem mäßigen Kreisklassenspiel. Großchancen gab es bis zum Ende der Partie nur noch selten. 15 Minuten vor Schluss belohnte sich der Gastgeber mit einem gut ausgespielten Konter zum 1-1. Kurz vor Schluss zeigte der TSV einen schön ausgespielten Spielzug von Röttinger auf Pattaro zu Schramm, der mit einem trockenen Abschluss auf 2-1 erhöhte. Zum Ende hin spielte der Gast es clever runter und sammelte die ersten drei Punkte.

Bericht: Patrick Pattaro

Torschützen TSV:
- 2x Schramm, Matthias
 
 
 
Copyright (c)2019 TSV Langenzenn Fussball