1 2 3


Langenzenn setzt Heimserie fort

Langenzenn setzt Heimserie fort

21-10-2018
21.10.2018 - 10. Spieltag - Kreisklasse 3 - Nürnberg/Frankenhöhe
 
TSV Langenzenn - TSV Petersaurach  2 : 0 (0:0)
 
Der TSV Langenzenn setzte am Sonntagnachmittag seine Serie fort und fuhr im fünften Heimspiel den fünften Sieg ein. Gegen den TSV Petersaurach gab es einen 2:0-Erfolg.

In einer intensiv geführten Partie hatten die Gastgeber die besseren Chancen. Ein Ball landete am Pfosten und der Nachschuss in den Händen des Gästekeepers. Dann um kurvte TSV-Stürmer Stumpf den Keeper - im letzten Moment konnte der Ball noch zur Ecke geklärt werden. Auf der anderen Seite hielt Reichel mit tollem Reflex einen hart geschossenen Freistoß, der seinen Weg durch die Mauer fand.
 
Nach dem Seitenwechsel verteidigten die Gäste weiter das 0:0 und lauerten auf Konter. Zwingende Chancen sprangen dabei aber nicht heraus. Die Gastgeber spielten geduldig weiter und suchten vorne die Lücke. In der Schlussphase schlug der TSV dann zu: nach einem weiten Einwurf von der linken Seite drückte Leierseder den per Kopf verlängerten Ball über die Linie (82.). Dem vielumjubelten Führungstreffer folgte wenige Minuten später das 2:0 - Bauers Eckball bugsierte der Petersauracher Kreysa im Fünfmeterraum ins Netz (85.). Danach ließen die Gastgeber nichts mehr anbrennen.

Damit liegt Langenzenn weiter drei Punkte vor Verfolger Neuendettelsau an der Tabellenspitze und reist nächste Woche nach Großhabersdorf. Petersaurach hat Weissenbronn zu Gast.
Bericht: Michael El-Banna
 
Torschützen TSV:
- Leierseder, Max
- Eigentor
 
 
 
 
Copyright (c)2018 TSV Langenzenn Fussball