1 2 3


TSV II feiert Schützenfest gegen den Türk. SV Fürth

TSV II feiert Schützenfest gegen den Türk. SV Fürth

17-04-2018
17.04.2018 - 15. Spieltag - B Klasse 9 - Nürnberg/Frankenhöhe
 
Nachholspiel

TSV Langenzenn II - Türk. SV Fürth  10 : 0 (5:0)
 
Die 2. Mannschaft des TSV Langenzenn begann sehr zögerlich und lud den Gast zu Beginn immer wieder zu Torchancen ein. Nach 15 Minuten brachte der Langenzenner Früh im Strafraum den Gästestürmer zu Fall. Der Schiedsrichter entschied folgerichtig auf Strafstoß. Doch Murat Babat scheiterte am Langenzenner Keeper Reichel. Nun investierte die Heimelf mehr und ging durch Schäfer mit 1:0 in Führung (22.). Röttinger (25.), Godina (28.) und Berreth (30.) erhöhte fast im Minutentakt auf 4:0. Kurz vor der Pause stellte Röttinger (43.) auf 5:0. So ging es auch in die Pause.

Im 2. Durchgang kam der Gast nur noch selten vor das Gehäuse des TSV. Es dauerte bis zur 70. Spielminute ehe Berreth auf 6:0 erhöhte. Im Anschluss waren noch Godina (75.), Kirchner (80.) und Röttinger mit einem Doppelpack (85., 89.) erfolgreich. Kurz vor dem Ende musste der Gästekeeper verletzt ausgewechselt werden. Nun im Tor war ein Feldspieler, der Gäste. Dieser konnte sich dann noch gegen Kirchner auszeichnen, der mit einem Elfmeter am Keeper scheiterte, auch den Nachschuss von Wagner parierte er hervorragend. Nach 90 Minuten stand dann der 10:0 Heimerfolg für die Güttler-Elf fest. Ein großes Kompliment sei dennoch an die Gäste des Türk. SV Fürth gerichtet, die sich trotz der hohen Niederlage, als faire Sportsmänner präsentierten und zu keinem Zeitpunkt den Kopf in den Sand steckten und weiter durch eine gute kämpferische Leistung überzeugten.

Am kommenden Wochenende ist der TSV Langenzenn II spielfrei. Der Türk. SV Fürth empfängt die SF Laubendorf II, die in 2 Wochen der Gastgeber für den TSV Langenzenn II sind.

Torschützen TSV:
- 4x Röttinger, Joshua
- 2x Godina, Daniel
- 2x Berreth, Daniel
- Schäfer, Tim
- Kirchner, Marcel
 

 

 
Copyright (c)2018 TSV Langenzenn Fussball