1 2 3


Langenzenn holt dritten Sieg in Folge

Langenzenn holt dritten Sieg in Folge

17-09-2017
17.09.2017 - 5. Spieltag - Kreisklasse 3 - Nürnberg/Frankenhöhe
 
ASV Veitsbronn/Siegelsdorf II - TSV Langenzenn  2 : 5 (1:3)

Der TSV Langenzenn fuhr im vierten Spiel seinen dritten Saisonsieg ein. Das Gastspiel bei der zweiten Mannschaft vom ASV Veitsbronn-Siegelsdorf gewann der TSV mit 5:2 (3:1)

Die Gastgeber erwischten den besseren Start und nutzten gleich ihre erste Gelegenheit durch Fotiadis zur Führung (8.). Doch der TSV ließ sich durch den Rückstand nicht beirren und fand nun öfter den Weg in die Offensive. In der 20. Minute verwandelte Bauer einen Freistoß kurz vor dem Strafraum zum 1:1. Zehn Minuten später drehte Auschra nach einem erneuten Freistoß von Bauer das Spiel zu Gunsten des TSV – 1:2 (30.). Die Gäste hatten das Spiel nun unter Kontrolle. Nach einer Hereingabe von Schramm drückte der Veitsbronner Tschech das Leder zum 1:3 ins Netz (41.). Kurz vor der Pause hätten die Gäste sogar noch auf 4:1 erhöhen können, aber Zenk parierte den berechtigten Foulelfmeter von Bauer.

Nach dem Seitenwechsel nutzten die Gastgeber erneut durch Fotiadis ihre erste Gelegenheit zum Anschlusstreffer (49.). Doch die Gäste hielten im Anschluss daran wieder besser dagegen. Erst traf Schramm zum 2:4 (69.), zwei Minuten später traf der eingewechselte Stumpf per Lupfer zum 2:5 (71.). In der Schlussphase ließ Langenzenn nicht mehr viel anbrennen und brachte das Ergebnis problemlos über die Zeit.

Insgesamt war es ein verdienter Sieg für den TSV, der nächste Woche bereits am Samstag gegen 1. FC Heilsbronn seine Serie fortsetzen will. Der ASV Veitsbronn-Siegelsdorf II gastiert beim SC Wernsbach-Weihenzell.

Bericht: Michael El-Banna

Torschützen TSV:
- Bauer, Felix
- Stumpf, Andreas
- Auschra, Matthias
- Schramm, Matthias
- Eigentor
 
 
 
 
Copyright (c)2017 TSV Langenzenn Fussball