1 2 3


Langenzenn verliert knapp in Diespeck

Langenzenn verliert knapp in Diespeck

30.04.2017 - 21. Spieltag - Kreisklasse 3 - Nürnberg/Frankenhöhe
 
DTV Diespeck - TSV Langenzenn  2 : 1 (1:0)

Nach dem wichtigen Sieg gegen Puschendorf verlor Langenzenn nun sein Gastspiel in Diespeck. Gegen den DTV konnte der TSV einen 2:0-Rückstand nicht mehr drehen.

Vor dem Spiel standen die Gastgeber lediglich einen Zähler vor dem TSV. Dementsprechend ausgeglichen gestaltete sich zunächst die Partie. Chancen gab es auf beiden Seiten, wobei die Gäste die klareren Gelegenheiten hatten. Nach einer guten halben Stunde hätte Schiedsrichter Rudolf Wehrwein nach Foulspiel von Diespeck auf den Elfmeterpunkt zeigen müssen. Der Unparteiische erkannte die Situation jedoch nicht und der fällige Pfiff blieb aus. Bitter für die Gäste – denn kurz darauf schlug Diespeck eiskalt zu. Eine Flanke von der rechten Seite fand Reichert am Torraum, der zum 1:0 einnickte (37.). Im direkten Gegenzug hatte der TSV den Ausgleich auf dem Fuß, DTV-Keeper Judel war jedoch zur Stelle. So blieb es zur Pause beim 1:0.

Nach dem Seitenwechsel versuchte der TSV mehr Druck aufzubauen. Viele Gelegenheiten wurden aber nicht konsequent bis zum Schluss ausgespielt. Diespeck hingegen nutzte die sich bietenden Räume für Konter. Nach einem solchen fiel auch das 2:0: Schreiber zog von rechts in die Mitte und dessen Schuss wurde unhaltbar abgefälscht (72.). TSV-Keeper Schwarzott hätte den Ball wohl gehabt. Doch trotz des weiteren Gegentreffers gaben die Gäste nicht auf und spielten weiter nach vorne. In der 82. Minute folgte nun, etwas verspätet, doch noch der fällige Elfmeterpfiff für den TSV, diesmal nach Foul an Auschra. Felix Bauer verwandelte sicher zum 2:1. In der Schlussphase kam noch einmal Hektik auf, Langenzenn warf alles nach vorne und dem Schiedsrichter drohte die Partie nach einer Rudelbildung komplett zu entgleiten. Letztlich konnte aber der DTV den knappen Vorsprung über die Zeit retten.

Langenzenn hat nächste Woche beim Tabellennachbarn TSV Marktbergel die Chance zur Wiedergutmachung. Diespeck reist zur SG aus Obernzenn und Unteraltenbernheim.

Bericht: Michael El-Banna
 
Torschützen TSV:
- Bauer, Felix
 
 
 
 
Copyright (c)2021 | Design by Templateo